Private Wirtschaftsschulen Dr. Kalscheuer

Unterpunkte zu dieser Seite

Seit September 2014
"staatlich anerkannt"

Informationen zur Ausbildung, Präsentation der Unterrichtsfächer

Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Assistenten/in für Hotel- und Tourismusmanagement

Fachhochschulreife

Die Ausbildung an der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement dauert 3 Jahre und beginnt jeweils am Schuljahresanfang im September.


Die mit dem erfolgreichen Schulabschluss erworbene Doppelqualifikation berechtigt einerseits zu einem Fachhochschulstudium, andererseits können die Absolventen aufgrund ihrer vielfältigen kaufmännischen, informationstechnischen und berufsspezifischen Kenntnisse der Hotellerie, der Gastronomie und des Tourismus verantwortliche praktische, kaufmännische und organisatorische Aufgabenstellungen in Dienstleistungsbetrieben dieser Branchen übernehmen. Egal ob Studium oder Beruf – mit unserer Ausbildung legen sie den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere.

Berufliche Perspektiven für die Absolventen ergeben sich insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Hotel und Gastronomie
  • Reiseagenturen und Reisebüros
  • Reiseveranstalter
  • Tourismus-Informationen
  • Touristikdienstleister, z.B. Sport- und Kultureinrichtungen etc.
  • Eventmanagement